Wednesday, December 7, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteIran: Ein 23-jähriger Mann wird in Teheran zu Tode verurteilt

Iran: Ein 23-jähriger Mann wird in Teheran zu Tode verurteilt

Iran: Ein 23-jähriger Mann wird in Teheran zu Tode verurteiltNWRI – Die richterliche Gewalt des klerikalen Regimes verurteilte in Teheran gemäß der staatlichen Nachrichtenagentur FARS einen jungen Mann zu Tode.

Der Mann wurde durch seinen Vornamen, Abolqasem (23 Jahre alt), identifiziert.

Erhängungen und öffentliches Erhängen werden täglich im Iran gemeldet. Die steigende Zahl verursacht Sorge unter Menschenrechtsorgane überall in der Welt.