Tuesday, December 6, 2022
StartNachrichtenAktuellesIran: Ein Mitarbeiter Khameneis verlangt Prozeß für die Kinder von Rafsanjani

Iran: Ein Mitarbeiter Khameneis verlangt Prozeß für die Kinder von Rafsanjani

Mojtaba ZolnourNWRI – Ein Mitarbeiter des Höchsten Führers des iranischen Regimes, Ali Khamenei, und Spitzenbeamter des Corps der Revolutionären Garden (IRGC), Mojtaba Zolnour, forderte am Montag, den Kindern von Ali Akbar Hasehmi Rafsanjani, dem früheren Präsidenten des Regimes, sollte der Prozeß gemacht werden.

Er ermahnte Rafsanjani, der sowohl der Experten-Versammlung als auch dem Pragmatischen Rat vorsitzt, Abstand zu nehmen „von dem Niedergang, den er erleben würde, wenn er das verderbte Seil seiner Kinder benutzte“. Seine Bemerkungen wurden von der mit dem IRGC verbundenen Nachrichtenagentur Fars veröffentlicht.

Nach Fars sagte Zolnour, der stellvertretende Repräsentant des Höchsten Führers der Mullahs beim Corps der Islamischen Revolutionsgarden: „Herr Rafsanjani muß in den Brunnen fallen, wenn er das verderbte Seil seiner Kinder benutzt. … Wenn der Fall der Kinder Rafsanjanis eine gerichtliche Revision erführe, würde das Volk optimistischer werden und weniger Schmerz empfinden.“

Zolnour fügte hinzu: „Heute kann die Reputation eines Individuums die des Establishments nicht übertreffen.“

„Natürlich wäre niemand glücklich, eine Person vor Gericht zu sehen, aber ihr Status muß klar werden,“ sagte er.

„Einige glauben, Rafsanjanis Reputation gehe ihm voraus, und er sei im Recht, was immer er auch tue.“