Wednesday, December 7, 2022
StartNachrichtenWiderstandIran: Familien inhaftierter Personen protestieren vor dem Evin Gefängnis und dem Revolutionsgericht

Iran: Familien inhaftierter Personen protestieren vor dem Evin Gefängnis und dem Revolutionsgericht

Photo: Entrance of Evin Prison in TehranLandesweite Aufstände im Iran – Erklärung 99

Am Sonntag, dem 30. Tag der landesweiten Aufstände, versammelten sich 150 Familienmitglieder von inhaftierten Personen vor dem berüchtigten Evin Gefängnis, um gegen das weitere Festhalten ihrer Kinder und Verwandten zu protestieren. Mindestens 100 weitere Familienmitglieder von Gefangenen protestierten vor dem klerikalen Revolutionsgericht in der Moalem Straße in Teheran.

Die Proteste begannen um 8:30 Uhr morgens und gingen trotz der brütenden Sommerhitze bis in den späten Abend. Die Demonstranten forderten die bedingungslose Freilassung ihrer Kinder und Verwandten. Die klerikalen Behörden verweigerten eine Antwort auf die Forderungen der Menge, die sich versammelt hatte. Unter den Demonstranten waren auch alte Menschen und Kinder der Inhaftierten.

In letzten Monat wurden einige Inhaftierte unter mittelalterlichen Foltermethoden in den Gefängnissen ermordet.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran
13. Juli 2009