Thursday, December 1, 2022
StartNachrichtenTerrorismus & FundamentalismusIran: Khamenei bestätigt den Kommandeur der Revolutionsgarde in seinem Amt

Iran: Khamenei bestätigt den Kommandeur der Revolutionsgarde in seinem Amt

NWRI – Am Dienstag, den 4. Juli gab Mohammad Ali Ja’fari, Oberbefehlshaber der „Iranischen Revolutionsgarden (IRGC)“ während einer Versammlung in Teheran bekannt, dass er aufgrund eines schriftlichen Befehls Khameneis drei weitere Jahre lang Kommandeur des IRGC sein werde.

Diese Nachricht wurde am 4.Juli von den mit dem IRGC und der terroristischen Quds-Truppe verbundenen Nachrichtenagenturen veröffentlicht.

Dieser Nachricht zufolge wurde am Dienstag der Pasdar-General (d. h. General der Revolutionsgarden) Mohsen Kazemeini, Kommandeur des Corps „Mohammad, Botschafter Gottes“ des IRGC, in Teheran entlassen und durch Brigadegeneral Mohammad Reza Yazdi ersetzt. Dies Corps spielt in der Unterdrückung der Erhebungen und Proteste der Teheraner eine wichtige Rolle.

Inzwischen wurde Esmail Kousari, ehemaliges Parlamentsmitglied, zum stellvertretenden Kommandeur der Sicherheits-Stellung der sog. Sarallah ernannt. Dies repressive Hauptquartier ist in kritischen Situationen für die Sicherheit Teherans verantwortlich.