Monday, March 4, 2024
StartNachrichtenTerrorismus & Fundamentalismus

Terrorismus & Fundamentalismus

Landesweiter Boykott: Völlige Niederlage für Khamenei bei der Scheinwahl der Mullahs

Frau Rajavi gratuliert der Entschlossenheit und dem Willen des iranischen Volkes im Rahmen des Referendums, das Regime und seine betrügerischen Wahlen zu boykottieren Heute erlebte...

Portugiesisches MEP leitet Diskussionsrunde über den Iran im Europäischen Parlament

In einer Begegnung im Gebäude des Europäischen Parlaments in Straßburg hat Francesco Guarnieri, ein Vertreter der Grünen Partei in Portugal, eine Diskussionsrunde organisiert, die...

Konferenz iranischer Jugendlicher im britischen Parlament hebt Wandel im Iran hervor

Am 20. Februar organisierte die Iranian Youth Association im Vereinigten Königreich eine Konferenz im britischen Parlament mit dem Titel „Frauen und Jugend: Pionierinnen des...

Irans Opposition deckt auf der Pressekonferenz in Washington D.C. die Scheinwahlen des Regimes auf

Während einer Pressekonferenz am 22. Februar machte das Repräsentanzbüro des Nationalen Widerstandsrat Iran in Washington, D.C. auf wichtige Erkenntnisse über den Wahlprozess im Iran...

Der frühere Vizepräsident des EU-Parlaments macht das iranische Regime für den Terroranschlag verantwortlich

  Madrid – 23. Februar 2024 – Dr. Alejo Vidál Quadras, der ehemalige Vizepräsident des Europäischen Parlaments, hielt eine mit Spannung erwartete Pressekonferenz ab, bei...

Hat Iran die Zurückhaltung der Stellvertreter gefördert, oder doch nicht?

Die Washington Post zitierte kürzlich mehrere libanesische und irakische Beamte mit der Aussage, dass Teheran seine Stellvertreter in der Region zur Zurückhaltung gedrängt habe,...

Durchgesickerte Akten: Das iranische Regime fürchtet Abtrünnigkeit unter Abgeordneten

Am 13. Februar wurde berichtet, dass die Nachrichtenagentur „Khane Mellat“, die mit dem Parlament des iranischen Regimes verbunden ist, nicht mehr erreichbar ist. Die...

Warum das iranische Regime eine intensive Feindseligkeit gegenüber den Frauen der PMOI hat

Letzte Woche verhängte der Leiter der Abteilung 26 des Revolutionsgerichts, die für die Hinrichtung von Zehntausenden Dissidenten während der klerikalen Diktatur verantwortlich war, schwere...

Iran: Drei weibliche MEK-Anhänger zu langjährigen Haftstrafen verurteilt

Die Justiz des iranischen Regimes hat drei Unterstützerinnen der Volksmojahedin (PMOI bzw. MEK), Forough Taghipour, Marzieh Farsi und Zahra Safaei, die im Evin-Gefängnis inhaftiert...

Wie das iranische Regime vom Nahostkonflikt profitiert

Bei den verstörenden Schlagzeilen, die die globalen Nachrichten beherrschen, halten die steigenden Spannungen im Nahen Osten und die sich zuspitzende Krise im Gaza-Streifen die...

Die Beendigung der Terrorismusfinanzierung durch das iranische Regime erfordert Entschlossenheit

Kürzlich veröffentlichte die Nachrichtenagentur al-Forat ein Dokument vom 21. Januar, dass Aufschluss über die Bemühungen gibt, die Finanzkanäle zur Unterstützung des mit dem iranischen...

Militärdienst als Teil des Wahlplans und der Machtdynamik des iranischen Regimes

Neueste Berichte der iranischen staatlichen Medien haben Diskussionen über die Verkürzung der Militärdienstzeit hervorgehoben. Am 29. Januar zitierte die Nachrichtenagentur Mehr Mohsen Dehnavi, ein...

Die iranische Drogenabhängigkeitskrise und die Manipulation von Daten

Die Ausbreitung der Sucht im Iran unter der Herrschaft der Geistlichen ist zu einem alarmierenden und allgegenwärtigen Problem mit erheblichen Auswirkungen auf das Land...

Leitartikel: Die iranischen Widerstandseinheiten müssen für ein Ende der globalen Bedrohung durch das Regime unterstützt werden

Das iranische Regime stellt heute mehr denn je eine immer größere Bedrohung sowohl für die regionale Stabilität als auch für den Weltfrieden dar. Durch...

17 Menschen innerhalb von vier Tagen im Iran hingerichtet

Zwischen dem 28. und 31. Januar richtete Khameneis Regime 17 Gefangene hin, womit sich die Zahl der Hinrichtungen für Januar 2024 auf 83 Personen...

Britisches Parlament verurteilt Unterdrückung von Dissidenten durch das iranische Regime

London, 1. Februar 2024: In einem starken Zeichen der Unterstützung für die iranische Opposition und in Anwesenheit des parlamentarischen Staatssekretärs für auswärtige Angelegenheiten, Commonwealth-...