Saturday, February 4, 2023
StartNachrichtenMenschenrechteIran: Neuer Stand der Epidemie des Coronavirus: Am 1. November 2020, 18...

Iran: Neuer Stand der Epidemie des Coronavirus: Am 1. November 2020, 18 Uhr MEZ mehr als 139 400 Todesfälle

ZAHL DER TODESOPFER (am 1. November 2020, 18 Uhr MEZ)

Die Organisation der Volksmojahedin des Iran (PMOI / MEK) gab heute nachmittag, am 1. November 2020, bekannt: Das Coronavirus hat in 462 Städten des Iran mehr als 139 400 Menschen das Leben gekostet. Zu dem Todeszoll in verschiedenen Provinzen gehören:
33 781 in Teheran, 10 577 in Khorasan Razavi, 8 303 in Khuzestan, 7 739 in Isfahan, 6 052 in Mazandaran, 5 918 in Lorestan, 5 186 in Gilan, 4 882 in Ost-Azerbaijan, 4 097 in West-Azerbaijan, 3 860 in Alborz, 3 761 in Golestan, 3 725 in Hamedan, 3 663 in Fars, 3 656 in Sistan & Belutschistan, 2 491 in Kurdistan, 2 241 in Yazd,
2 227 in Kerman, 2 102 in Markazi (Central), 2 062 in Semnan,
1 617 in Bushehr, 1 548 in Ardabil und 1 407 in Gazvin. Berichte aus anderen Provinzen liegen vor.