Saturday, February 4, 2023
StartNachrichtenMenschenrechteIran: Schlips und Kragen verboten

Iran: Schlips und Kragen verboten

NWRI – Der Chef der Staatlichen Sicherheitskräfte (SSF), Yadollah Hosseini gab bekannt, dass in der Nordprovinz Gilan verboten ist, Krawatten oder Fliegen zu tragen, so berichteten Quellen des Widerstandes aus dem Iran.

"Wir haben eine Direktive herausgegeben, um alle Groß- und Einzelhändler vor dem Import derartiger Waren zu warnen", sagte Hosseini.

"Wir kämpfen gegen die Sittenlosigkeit in der Gesellschaft. Die Abteilung Narkotika der SSF kämpft eifrig gegen die Verbreitung von schwarz gebranntem Likör. Ein anderer Wechsel ist der Verkaufsstopp von Gütern, die nichts mit unserer Kultur gemein haben; Die SSF sind damit beschäftigt, die Gesellschaft zu säubern", fügte er hinzu.

Hosseini hob im Bericht der SSF über das vergangene Jahr hervor, dass in Gilan beim Kampf gegen "unangepasste Kleidung" in 5.637 Fällen eingeschritten und 584 Personen verhaftet wurden.