Monday, November 28, 2022
StartNachrichtenWiderstandIranischer Widerstand verurteilt Bombenanschläge von Abuja

Iranischer Widerstand verurteilt Bombenanschläge von Abuja

Der iranische Widerstand verurteilt auf das Schärfste den terroristischen Autobombenanschlag in Abuja, der Duzende Tote und Verletzte hinterläßt und drückt seine Kondolenz an den UN Generalsekretär und andere Vertreter aus. Er drückt auch seine Sympathie mit den Überlebenden des Anschlags aus und wünscht den Verwundeten eine baldige Genesung.
 

Sei mehr als drei Jahrzehnten bringt die religiöse Diktatur des Iran den Terrorismus in die entlegensten Winkel der Welt und hinterläßt Tausende Opfer, die alle unter dem Deckmantel des Islam getötet werden. Diese willkürliche Art der Gewalt hat nichts mit dem Islam zu tun und solche Verbrechen im Namen des Islam zu verüben, ist die schlimmste Beleidigung für alle Anhänger des Islam und der Muslime.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran
27. August 2011