Tuesday, January 31, 2023
StartNachrichtenAktuellesIranisches Regime wegen steigendem Druck auf Schiffslinien besorgt

Iranisches Regime wegen steigendem Druck auf Schiffslinien besorgt

NWRI – Das iranische Regime sagte, dass die intensiven Sanktionen einiger Länder gegen mehrere iranische Schiffslinien gegen die Konvention zur Arbeit auf hoher See verstoße und zeigte damit seine Angst vor der Reichweite der Sanktionen.

Der staatlichen Nachrichtenagentur ILNA vom Montag zu Folge, bestätigte Ahmad Foroughi, der Direktor der für Seehandel, dass die Schiffahrtsindustrie des iranischen Regimes einige Schwierigkeiten mit dem belgischen Hafen in Antwerpen hat.

„Aktuell müssen wir uns mit einigen UN Sanktionen auseinander setzten, die gegen unser Land verhängt wurden. Außerdem haben einige Länder unilaterale Sanktionen gegen den Iran verhängt. Wenn diese unilateralen Sanktionen komplett umgesetzt sind, dann werden die iranischen Arbeiter, die auf Schiffen arbeiten, große Probleme bekommen.

Schiffe, die das iranische Regime für sein Atomprogramm nutzt, unterliegen den aktuellen Sanktionen und andere Länder lehnen den Handel mit solchen Schiffen ab.