Saturday, December 10, 2022
StartNachrichtenWiderstandLieferung von Lebensmitteln und verschriebenen Medikamenten nach Camp Liberty gestoppt

Lieferung von Lebensmitteln und verschriebenen Medikamenten nach Camp Liberty gestoppt

Der kriminelle Major Ahmad Khozair vom irakischen Geheimdienst hält seit mehr als einer Woche zwei Lastwagen mit Lebensmitteln, die von den Bewohnern von Liberty gekauft worden sind, vor dem Lager fest.

Das bedeutet: Die Nahrung ist nahe daran, zu verderben; und Liberty hat keine Lebensmittelvorräte, da es über keine Kühlgeräte und Lagerräume verfügt, darum droht den Bewohnern baldige Knappheit an diesen Gütern. Die Regierung des Irak hat die Belästigung der Bewohner durch Verhinderung der Lebensmittelzufuhr verschärft. 

Eine andere menschenfeindliche Maßnahme: Am Sonntag, dem 9. März unterband ein Agent des irakischen Premierministers, dass Patienten, die ein Bagdader Krankenhaus aufgesucht hatten, Medikamente erwarben. Dieser Agent, der den Befehlen von Ahmad Khozair untersteht, fährt täglich mit Patienten zum Krankenhaus und schikaniert sie, wie er kann. 

Ein Patient fuhr einige Tage nach einer Operation am offenen Herzen nach Liberty zurück. Er verlangte, dass die Klimaanlage des Krankenwagens angestellt würde, aber dieser Agent ließ es nicht zu und bei Ankunft in Liberty hatte der Zustand des Patienten sich der Hitze wegen verschlechtert. 

Ahmad Khozair nahm am Massaker und an der Entführung von Bewohnern, die am 1. September 2013 in Ashraf verübt wurden, direkt teil, ebenso bereits am Massaker vom 8. April 2011. Jetzt spielt er die Hauptrolle bei der Durchsetzung der medizinischen Blockade, mit der die Asylsuchenden in Liberty gequält werden. Dadurch, dass den Patienten der freie Zugang zu medizinischer Versorgung verweigert und die Behandlung verlangsamt wurde, sind achtzehn Bewohner von Ashraf und Liberty eines langsamen Todes gestorben. 

Der iranische Widerstand warnt vor den Folgen dieser unmenschlichen Blockade und vor der Anwesenheit von Elementen wie Ahmad Khozair. Dieser Mensch bedeutet die Einleitung eines nächsten Massakers. Der iranische Widerstand ruft die Vereinten Nationen und die Vereinigten Staaten auf, mit sofortigem Handeln diese grausame Blockade und die Anwesenheit von Verbrechern in Liberty zu beenden. Damit werden die UNO und die USA ihre schriftlichen Garantien bezüglich der Sicherheit der Bewohner von Liberty einlösen. 

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran 

11. März 2014