Sunday, December 4, 2022
StartNachrichtenWiderstandMaryam Rajavi: Klerikale Herrschaft wird eines Tages von Volksaufständen gestürzt werden

Maryam Rajavi: Klerikale Herrschaft wird eines Tages von Volksaufständen gestürzt werden

NWRI – Die gewählte Präsidentin des iranischen Widerstandes, Maryam Rajavi, lobte das iranische Volk für seine Aufstände am 1. März in Teheran und anderen Städten des Landes.

Maryam Rakjavi sagte:“ Das iranische Volk hat weitere Aufstände mit Rufen wie „Nieder mit Khamenei“ gestartet und damit gezeigt, dass das klerikale Regime die Proteste nicht verhindern kann und sie auch eines Tages nicht mehr überleben wird.

Sie ergänzte, dass die Demonstranten tapfer waren und das Volk in verschiedenen Teilen Teheran seine Solidarität in der Befreiung der verhafteten Jugendlichen aus den Klauen der Revolutionsgarden gezeigt habe. Die couragierten Jugendlichen verbrannten Bilder von Khamenei und zeigten damit den Willen des iranischen Volkes, das Regime in Gänze zu stürzen und Demokratie in ihrem Land Einzug halten zu lassen.

Sie ergänzte zudem, dass der iranische Widerstand endlose Male die Einschüchterung und die Restriktionen gegen Mussawi und Karrubi durch die regierende Fraktion um Khamenei verurteilt habe und dass Khamenei für jede Aggression und Grausamkeit gegen sie, ihre Familien und Verbündeten, sowie ihre Verhaftungen und terroristischen Aktionen verantwortlich ist.

Frau Rajavi rief alle Regierungen und internationalen Gremien auf, den Druck auf das Mullahregime zu erhöhen, damit die gestern Inhaftierten zusammen mit allen politischen Gefangenen befreit werden und damit die grausamen Restriktionen gegen sie beendet werden.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran
2. März 2011