Friday, December 2, 2022
StartNachrichtenAktuellesNeu ernannte Chefin der EU für Außenpolitik verurteilt das iranische Regime

Neu ernannte Chefin der EU für Außenpolitik verurteilt das iranische Regime

AshtonNWRI – Die neu ernannte Chefin der EU für Außenpolitik verurteilte am Montag das iranische Regime, weil es nicht auf die internationalen Forderungen an sein Atomwaffenprogramm eingeht.

Catherine Ashton aus Großbritannien übernahm im vergangenen Monat das Amt der Außenpolitik von Javier Solana und sie sagte, die Welt könne nicht zulassen, dass das iranische Regime gerade in einer Zeit der Spannungen im Mitleren Osten abblockt, obwohl es unter dem Verdacht steht, in den Besitz von Atomwaffen kommen zu wollen. "Ich denke, es ist außerordentlich bedauerlich, dass der Iran nicht dem Vorschlag der Internationalen Atomenergiebehörde zugestimmt hat", sagte Ashton.

Sie fügte hinzu, dass "wir nach internationalen Gesetzen arbeiten. Und wenn das Land so behandelt werden will, wie ich glaube, dass es seiner Geschichte, seiner Geographie und seiner Menschen wegen verdient, behandelt zu werden, muss es mit uns zusammen arbeiten. Und ich bedaure alle Menschenrechtsverletzungen, die wir erleben mußten und natürlich bin ich für einen Dialog bereit, aber es darf kein Vorwand sein, nur um Zeit zu gewinnen."