Sunday, November 27, 2022
StartNachrichtenMenschenrechtePatient in Camp Liberty, der in kritischem Zustand ist, muss dringend nach...

Patient in Camp Liberty, der in kritischem Zustand ist, muss dringend nach England gebracht werden

Donnerstag, den 16. April 2015 um 22:35 Uhr 

Eine Gruppe von Bewohnern von Camp Liberty protestiert gegen die medizinische Blockade

NWRI – Herr Jalal Seyed Abedini, 58, ein Bewohner von Camp Liberty und Flüchtling mit englischem Pass, ist auf der Liste mehrerer Patienten in Liberty, die bald aus dem Irak gebracht werden müssen. Er wurde am 15. April einer dringenden Operation am Unterleib unterzogen, da er im Darm einen 20 m langen Tumor hatte. Jetzt  ist er in einem kritischen Zustand.

Seit mehreren Jahren hat er auch eine Augenkrankheit und er lebt mit nur einer Niere.

Die medizinische Blockade, die Camp Liberty auferlegt ist und deren Beseitigung jedermann verlangt außer dem Regime der Mullahs und dessen Handlangern im Irak, fordert seine Opfer unter den Bewohnern. Dringend und zur nächsten möglichen Gelegenheit sollten die Vereinten Nationen und die englische Regierung den Transport und die Behandlung von Herrn Abedini arrangieren, bevor es zu spät ist.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrats Iran

16. April 2015