Sunday, May 28, 2023
StartNachrichtenMenschenrechtePolitischer Gefangener stirbt an Herzinfarkt

Politischer Gefangener stirbt an Herzinfarkt

Afshin OsanlouDer politische Gefangene Afshin Osanlou starb am 20. Juni aufgrund eines Herzinfarktes in einem Krankenhaus. Er war Mitglied der Busfahrergewerkschaft. Seine Zellenkameraden brachten ihn sofort nach dem Infarkt in die Gefängnisklinik im Gohardasht Gefängnis in Karaj. Von dort wurde er in ein Krankenhaus gebracht, wo er verstarb.

Afshin Osanlou wurde zu 5 Jahren Haft verurteilt und gefoltert, weil der „gegen das System agiert hatte“.

Berichten zufolge war er zum Todeszeitpunkt 40 Jahre alt. Er war der Bruder des Gründers der Busfahrergewerkschaft, Masour Osanlu.