Monday, November 28, 2022
StartNachrichtenWiderstandSchwere Ausschreitungen auf dem Engelab- und dem Vali Asr-Platz

Schwere Ausschreitungen auf dem Engelab- und dem Vali Asr-Platz

Heavy clashes in Enqelab and Vali Asr squaresLandesweiter Aufstand – Ashura 4

NWRI – Rufe wie "Tod über Khamenei" waren aus vielen Richtungen in ganz Teheran zu hören. Proteste und Auseinandersetzungen breiteten sich über das Kehsavarz Boulevard und den Vali Asr Platz aus. Die Sondereinheiten griffen die Menschen brutal an und versuchten, sie auseinander zu treiben.

Um 12:40 Uhr Ortszeit waren aus Richtung der Vali Asr Kreuzung Feuerwaffen zu hören. Die Mitarbeiter des Regimes zerschlagen die Scheiben von hupenden Fahrzeugen. Gegen 15:00 Uhr Ortszeit dehnten sich die Auseinandersetzungen auf die Gebiete in der Nähe des Kinos Afrika in der Vali Asr Strasse aus.

Als die Menschen in der Keragar Straße im Norden von Bessij und Revolutionären Garden angegriffen wurden, wichen sie zum Laleh Park aus. Frauengruppen hatten sich im Laleh Park zwischen 8:00 Uhr morgens und 12:00 Uhr mittags versammelten und skandierten regierungsfeindliche Slogans.

Intensive Auseinandersetzungen zwischen den Leuten und Sicherheitskräften wurden vom Engelab Platz berichtet. Von dort waren die Geräusche von Feuerwaffen zu hören. In den zum Engelab Platz führenden Straßen skandieren die Leute Slogans und stellen sich den Sicherheitskräften und den Sondereinheiten zu Kämpfen. Bei diesen Auseinandersetzungen gingen die Scheiben einiger Autos zu Bruch. Öffentliche Plätze wurden verwüstet.

Das Sekretariat des Nationalen Widerstandskampfes Iran
26. Dezember 2009