Saturday, November 26, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteStudenten in Teheran protestieren gegen unterdrückende Maßnahmen der Mullahs

Studenten in Teheran protestieren gegen unterdrückende Maßnahmen der Mullahs

UNi TehranNWRI – Jurastudenten der Teheraner Universität hielten in der letzten Woche eine Protestversammlung ab und riefen „Tod dem Diktator“. Damit reagierten sie auf eine Serie von unterdrückenden Maßnahmen des iranischen Regimes.
Das klerikale Regime hat den Lehrplan umschreiben lassen und striktere Regel der Kleidung und des Verhaltens am Campus in dem so genannten „Islamisierung der Universitäten“ Plan angeordnet.

Die Studenten an der Teheraner Rechtsschule verurteilten die Maßnahmen und protestierten auf dem Campus.

Agenten des Geheimdienstministeriums auf dem Campus riefen den Herasat, der mit Gewalt die Demonstration auflöste. Mindestens vier Studenten wurden von den Agenten verhaftet, so Augenzeugenberichte.