Saturday, November 26, 2022
StartNachrichtenWiderstandStudentenaktivist nach Ablauf der Strafe weiterhin inhaftiert

Studentenaktivist nach Ablauf der Strafe weiterhin inhaftiert

NWRI – Houad Yazerlou, ein junger politischer Gefangener im Iran, wurde in die Zelle 209 des Evin Gefängnisses verlegt, obwohl seine dreijährige Strafe abgelaufen war.

Yazerlou verbracht die Haftstrafe in den Gefängnissen in Evin und Gohardasht und sollte laut Berichten am 23. April frei gelassen werden.

Laut der Vereinigung zur Verteidigung der Rechte von inhaftierten Iranern, haben Agenten des iranischen Regimes ohne vorherige Ankündigung seiner Anwälte und Familienangehörigen Yazerlou in das Evin Gefängnis verlegen lassen.

Berichten zufolge rief er am 24. April seine Familie aus dem Evin Gefängnis an und sagte ihnen, dass er jetzt in Zelle 209 sitzt. Es ist nicht klar, was das Regime mit dieser willkürlichen Inhaftierung bezweckt.