Saturday, December 10, 2022
StartNachrichtenInternationalSudan bricht Beziehungen mit dem iranischen Regime komplett ab

Sudan bricht Beziehungen mit dem iranischen Regime komplett ab

NWRI – Die kuwaitische Zeitung al-Rai al-Aam berichtete am 6. Dezember 2016 darüber, dass die sudanische Regierung die letzten Schritte unternommen hat, um die diplomatischen Beziehungen mit den iranischen Regime vollständig zu beenden.

Die Regierung hat auch die Botschaft von Teheran in seinem Land schließen lassen und alle Grundstücke und anderes Eigentum der Botschaft werden verkauft, heißt es weiter. Es gibt keine Pläne, die Anlage weiter zu betreiben. 

Die Botschaft des iranischen Regimes in Khartoum ist geschlossen und es hängt ein rotes Siegel an der Tür, heißt es weiter. Sie wird jedoch weiter geschützt. Sudan hat seine Beziehungen mit dem iranischen Regime beendet, weil es gegen einen Angriff auf die Botschaft von Saudi – Arabien in Teheran protestiert hat.