Thursday, December 1, 2022
StartNachrichtenWiderstandUNHCR Dokument zeigt Sorge über Menschenrechtssituation in Camp Ashraf

UNHCR Dokument zeigt Sorge über Menschenrechtssituation in Camp Ashraf

Ashraf- GenevaNWRI – In einer schriftlichen Erklärung einer Nicht-Regierungsorganisation, die auf der 15. Sitzung des Menschenrechtsrats vorgestellt wurde, drückten internationale Organisationen ihre Sorge über die Menschenrechtssituation in Camp Ashraf aus, wo Mitglieder der Volksmudschahedin Iran (PMOI/MEK) leben.

Die Erklärung wurde von France Libertés, die von Danielle Mitterand gegründet wurde, der Internationalen Menschenrechte für Frauen (WHRIA) und einer Bewegung gegen Rassismus gegenüber Menschen (MRAP), Nicht-Regierungsorganisationen mit beratendem Status, verfaßt. Der Veröffentlicher der Erklärung rief den Rat auf, der Situation in dem Camp mehr Aufmerksamkeit zu schenken.