Saturday, February 4, 2023
StartNachrichtenMenschenrechteUnterdrückende Einheiten halten Studenten von Gedenkfeier für ermordeten Demonstranten ab

Unterdrückende Einheiten halten Studenten von Gedenkfeier für ermordeten Demonstranten ab

NWRI –Unterdrückende Einheiten des iranischen Regimes haben eine große Anzahl von Menschen an der Teilnahme der Beerdigung eines junges Mannes abgehalten, der bei den am Montag erfolgten Anti – Regime Protesten ermordet wurde.

Berichten zufolge sperrten am Dienstag paramilitärische Bassij Einheiten und Spezialeinheiten der staatlichen Sicherheitskräfte (SSF) die Hochschule für Künste in Teheran ab, damit die Studenten nicht an der Beerdigung von Sane Jaleh teilnehmen konnten, der während der Aufstände vom Montag von Regimeagenten ermordet wurde.  

 

Augenzeugen berichten, dass SSF Einheiten auf der Universität und den ganzen Weg bis hin zur Vali-e Asr Kreuzung zu sehen waren.

Studenten durften sich nicht um den Campus herum bewegen. Es war nicht einmal gestattet, den Campus zu verlassen.

Einige Studenten, darunter viele Frauen, wurden von Regimeagenten beleidigt und geschlagen, heißt es in den Berichten.