Thursday, December 1, 2022
StartNachrichtenWiderstandUnterstützer der PMOI rufen zu Protesten am 9. Juli auf

Unterstützer der PMOI rufen zu Protesten am 9. Juli auf

Former regime president admits to the faltering state of the clerical ruleNWRI – Eine Gruppe von Jugendlichen, Athleten und Familien der getöteten Mitglieder und Unterstützer der Volksmudschaheddin Iran (PMOI/MEK) in den Provinzen Kuzestan und Bushehr, sowie Fischer und Arbeiter, welche die PMOI in Buschehr unterstützen, veröffentlichten eine Erklärung, in der sie die Organisation unterstützen und zur Teilnahme an Protesten zum Jahrestag der Studentenaufstände im Jahre 1999 aufrufen.

In Auszügen heißt es in der Erklärung: „Zum Jahrestag des 9. Juli, in Erinnerung an all die Freiheitskämpfer der Aufstände folgen wir dem Aufruf der PMOI und bitten alle Iraner gegen die verhaßte religiöse Tyrannei aufzustehen und die Volksaufstände durch Rufe wie „Lang lebe die Freiheit“ und „Nieder mit dem Prinzip der absoluten klerikalen Herrschaft (velayat e-faqih)“ zu unterstützen.

Gesondert von dieser Aktion haben Jugendliche und Unterstützer der PMOI in Ahwaz Flugblätter in verschiedenen Teilen der Stadt verteilt, in denen sie die Leute aufrufen, an den Protesten zum Jahrestag des 9. Juli teil zu nehmen. Sie klebten auch Plakate an die Wände, in denen sie die große Versammlung des iranischen Widerstandes in Taverny vom 26. Juni begrüßen.