Monday, November 28, 2022
StartNachrichtenAktuellesVAE eröffnen Pipeline und umgehen damit die vom Iran bedrohte Straße von...

VAE eröffnen Pipeline und umgehen damit die vom Iran bedrohte Straße von Hormus

DUBAI – Die Vereinigten Arabischen Emirate eröffneten am Sonntag eine neue Pipeline, die Öl von der Ostküste pumpen kann und damit die strategische Straße von Hormus umgeht, deren Blockade der Iran androht. Das berichtet die WAM Nachrichtenagentur.

Die erste Lieferung von 500.000 Barrel aus dem Habshan Feldern in Abu Dhabi wurde von der Pipeline zur Verteilungsstation Fujairah am Golf von Oman gepumpt. Von dort startete ein Tanker nach Pakistan. Energieminister Mohammad bin Dhaen al-Hameli nahm an der Zeremonie in Fujairah teil.

Drohungen der Blockade der Straße von Hormus aus Teheran als Vergeltungsmaßnahmen für die Ölsanktionen westlicher Länder haben die Sorgen benachbarter Öllieferanten steigen lassen. Medienberichten aus Teheran zufolge haben iranische Parlamentarier einen Gesetzesantrag eingebracht, in dem zur Blockade der Straße von Hormus wegen des Embargos der EU Staaten gegen den Iran aufgerufen wird.

Am Donnerstag gaben US Vertreter bekannt, dass sie die Flotte von Miniensuchbooten im Golf verstärkt haben, um den Iran im Falle einer Blockade der Straße mit Minen zu hindern.

Bereits Anfang Juni hatte das US Militär mit vier weiteren Mininensuchbooten seine im Bahrain stationierte fünfte Flotte verstärkt. Zudem wurde Ende April ein Geschwader F-22 Kampfbomber zu einer Luftbasis in den Vereinigten Arabischen Emiraten verlegt.

In der letzten Woche sagte der Vertreter der Abu Dhabi Öl, Ali Jarwan, dass die Habshan-Fujairah Pipeline im August voll einsatzbereit sein wird. Die Pipeline, deren Bau 2008 begonnen wurde, erstreckt sich über eine Gesamtlänge von 360 Kilometern.

Ende Mai sagte Scheich Hamad bin Mohammed Al-Sharqi, unter dessen Kontrolle Fujairah steht, dass die Pipeline ihre Kapazität von 1,5 Millionen Barrel am Tag auf bis zu 1,8 Millionen Barrel steigern kann.

Aktuell produzieren die Emirate 2,5 Millionen Barrel pro Tag.