Tuesday, February 7, 2023
StartNachrichtenVerbreitete Studentenstreiks, Proteste und andere Arbeitsniederlegungen in verschiedenen Städten am 37. Tag...

Verbreitete Studentenstreiks, Proteste und andere Arbeitsniederlegungen in verschiedenen Städten am 37. Tag der Aufstände


Iran Protest-Nr. 72
Am 37. Tag der landesweiten Erhebung, am 22. Oktober, veranstalteten Studenten an verschiedenen Universitäten Streiks und Demonstrationen. So in Teheran die Sharif, Allamah, Künste, Melli, Naturwissenschaften und Kultur, in Täbris Medizin, in Ahwaz Jondishapur Medizin, in Yazd Asdakan, in Isfahan Yasoudsch Mohadscher, in Yazd die Fakultät für Kunst und Architektur, in Isfahan Zahnmedizin, in Mazandaran, in Hamedan Medizin, und in Kermanshah Razi.

Die Studenten an der Melli Universität skandierten: „Alle diese Jahre der Verbrechen, Tod diesem velayat (Khamenei)“ und „Hütet Euch vor dem Tag, wo wir zu den Waffen greifen“

Die Studenten an der Universität von Mazandaran stellten sich den Sicherheitskräften und Basidsch entgegen und riefen: „Befreit alle politischen Gefangenen“, die Studenten der Sharif Universität stimmten an: „Studenten, ruft nach euren Rechten“.

Die Studenten der Razi Universität skandierten: „Wurzellose Basidsch, Schande über euch“ und die Studenten der technischen Fakultät der Universität Teheran riefen bei ihrem Demonstrationszug „Kanonen, Tanks und Maschinengewehre sind nicht länger wirksam, erzählt meiner Mutter, dass sie keine Tochter mehr hat“.

Zur gleichen Zeit protestierten Studenten und junge Leute in manchen Distrikten von Teheran und sie riefen: „Tod dem Diktator“ und Autos im Verkehr schlossen sich ihnen an mit Hupen. Jugendliche in Maschhad demonstrierten in der Kowthar Straße mit den Rufen: „Habt keine Angst, wir sind alle zusammen“.

Heute Morgen waren Sanandadsch, Saqqez, Baneh, Bukan, Mahabad, Marivan und viele andere Städte Zeugen eines massiven Streiks auf den Märkten. Der mobile Handelsmarkt in der Jumouhri Straße in Teheran und die Ladeninhaber und Lastwagenfahren in Mavdasht, Rezvanshahr, Isfahan und auf der Saveh Straße gingen auch in den Streik.

Die Arbeiter der Aydin Schokoladefabrik in Täbris streikten und riefen den Amtsträgern, die ihren Sttreik beenden wollten entgegen: „Schande über euch! Schande über euch!“
Sekretariat des Nationalen Widerstandsrats Iran (NWRI)
22. Oktober 2022