Sunday, February 5, 2023
StartNachrichtenAktuellesVideo: Erneute Aufrufe, dass die USA die Iraner in Camp Liberty retten...

Video: Erneute Aufrufe, dass die USA die Iraner in Camp Liberty retten sollen

 Der frühere Sen. Joe Liebermann äußerte am Dienstag, die Vereinigten Staaten hätten im Irak ihr Wort gebrochen und seien jetzt verantwortlich für die humanitäre Krise,

der sich die Mitglieder der iranischen Opposition in Camp Liberty im Irak gegenübersehen.

Hier Link aufrufen, um das Video abzuspielen

Senator Liebermann sagte in Fox News: „Gleichgültig, was sie über das denken, was im Irak passiert oder was im Iran passiert, Amerika hat sein Wort gebrochen und wir können das nicht zulassen“.

Die Mitglieder der iranischen Opposition „waren dort im Irak und wir haben zu ihnen gesagt, „Legt Eure Waffen nieder, übergebt uns eure Waffen, wir werden euch schützen‘, und wir haben sie auch eine Zeit lang geschützt“, sagte Liebermann.

„Aber dann, als wir im Jahr 2009 aus dem Irak abzogen, … haben wir ihnen versprochen, ‚Die Iraker werden sich um euch kümmern‘. Nun ja, die Iraker haben sich nicht um sie gekümmert und dadurch dass wir sie … dem [Irak] übergaben, haben wir unser Wort gebrochen und ich fürchte, wir haben eine echte humanitäre Krise geschaffen“.

Er fügte hinzu: „Das ist heute eine Frage des Wortes, das Amerika gegeben hat. Es kann jederzeit passieren, dass der Iran den Anstoß dafür gibt, dass [irakische] Gewehre auf diese Menschen gerichtet werden, und das wäre ein furchtbarer Makel für Amerikas Ehre und Ansehen. Wir müssen sie dort so schnell wie möglich herausbekommen.“