Saturday, December 3, 2022
StartNachrichtenAktuellesWeiterer iranischer Sportler flieht vom iranischen Regime

Weiterer iranischer Sportler flieht vom iranischen Regime

 NWRI – Ein weiterer iranischer Athlet hat den Iran verlassen und Asyl beantragt. Das berichtet die staatliche Jahan News am Dienstag.

In dem Bericht heißt es:“ Iraj Amirkhani aus dem Judoteam der Kategorie bis 81 Kilo, der bei den Asienmeisterschaften für Junioren die Goldmedaille und bei den Jugendweltmeisterschaften die Silbermedaille holte, wird nun über die USA in europäische Staaten immigrieren.

Die Nachrichtenagentur berichtete auch von einer Reihe weiterer iranischer Sportler, die bereits das iranische Regime verlassen und überall in der Welt Asyl beantragt haben. Es heißt:“ Zuvor floh Vahid Sarlak Darandeh, der Fünfte der holländischen Meisterschaften und Ehsam Rajabi, der einzige Medaillengewinner des iranischen Nationalteams bei den letzten Asienspielen. Sie flohen nach Deutschland und in die USA.“

„Die Scheich Hassani Brüder, die bei den Jugendasienspielen Medaillen holten, sind ebenfalls nach Europa geflohen“, so Jahan News.