Wednesday, November 30, 2022
StartNachrichtenIran: Widerstandseinheiten verbreiten in Teheran und Maschhad öffentlich Slogans gegen das Regime

Iran: Widerstandseinheiten verbreiten in Teheran und Maschhad öffentlich Slogans gegen das Regime

In Teheran setzten Widerstandseinheiten am Freitagabend dem 26. August um 20:20 Uhr Ortszeit ihre Aktivitäten gegen die Repression fort, indem sie gegen das Regime gerichtete Sprüche über ein öffentliches Lautsprechersystem in Boustan-e Fajr in der Nachbarschaft Afsariyeh verbreiteten. Sie brachten Slogans wie „Tod für Khamenei! Gesegnet sei Rajavi!”, „Das erste und letzte Wort ist Umsturz“, „Schah, Sultan, Velayat, euer Ende ist nahe!“ „Tod dem Unterdrücker, ob Schah oder Führer (Khamenei)“, „Der einzige Weg zur Freiheit ist der Weg der MEK“, „Nieder mit dem Prinzip Velayat-e Faqih“ und „Tod für Khamenei und Raisi, Khomeini sei verflucht“.

Ebenso verbreiten Widerstandseinheiten in Maschhad die Sprüche „Umsturz“, „Wir kämpfen als Männer und Frauen. Kämpft und wir schlagen zurück!“, „Nieder mit dem Prinzip Velayat-e Faqih, lang lebe die Freiheitsarmee“, „Raisi, du bist der Henker von 1988“ und „Freiheit mit Maryam Rajavi“ um 19:00 Ortszeit in Boustan-e Izadi am Hashemieh Boulevard.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrats Iran (NWRI)
28. August 2022