Tuesday, December 6, 2022
StartPresseschauGates: Iranisches Regime rüstet extremistische Gruppen aus, um so viele Menschen wie...

Gates: Iranisches Regime rüstet extremistische Gruppen aus, um so viele Menschen wie möglich im Irak zu töten

NWRI – Bei seinem letzten Amtstag als US Verteidigungsminister sagte Robert Gates, dass das iranische Regime neue Waffen und Technologie an extremistische Gruppen im Irak schickt und sie ausbildet, damit so viele Menschen wie möglich getötet werden. Das berichtet Bloomberg.

Gates, der von Leon Panetta abgelöst wird, sagte gegenüber Bloomberg, dass es keine Zweifel daran gebe, dass all diese Waffen im Iran gefertigt wurden.
 
Es ist eine neue Seite der Einmischung in die Angelegenheiten der Region, wenn das iranische Regime extremistische Gruppen mit neueren und effektiveren Waffen ausrüstet. Gates ergänzte:“ Fast 40 Prozent der getöteten US Soldaten seit Ende des offiziellen Kampfeinsatzes vor 10 Monaten resultieren aus diesen Attacken der letzten Wochen“, heißt es bei Bloomberg.

Das iranische Regime rüstet diese Gruppen aus, damit sie „so viele Menschen wie möglich töten und dem irakischen Volk demonstrieren, dass sie uns zum Ende des Jahres aus dem Irak rauswerfen wollen“, so Gates.

Laut Bloomberg sagte der Verteidigungsminister, dass er weiterhin glaubt, dass das iranische Regime „eine Atomwaffe bauen will“ und dass sie dabei „näher ans Ziel gekommen sind“.

Gates ergänzte:“ Wenn das iranische Regime so nahe an der Bombe ist, dass sie bald eine Atombombe bauen können, dann „kann man davon ausgehen, dass sie diese Bombe auch bauen werden.“