Tuesday, December 6, 2022
StartPublikationenGastbeiträgeIm inneren Ring - Petraeus und der Iran

Im inneren Ring – Petraeus und der Iran

Im inneren Ring
 Von Bill Gertz
Quelle:Washington Times

Petraeus und der Iran

Armeegeneral David Petraeus half vor kurzem bei der Frage aus, ob Irans Außenministerium im Moment die Diplomatie des Landes unter Kontrolle hat.

Der Vier-Sterne General, Chef der US Kommandozentrale und Leiter des erfolgreichen Programms zur Eindämmung von Aufständen im Irak von 2007 bis 2008 offenbarte in der vergangenen Woche, dass die wirkliche Macht im Iran in den Händen der Quds Einheit liege, der paramilitärischen Eliteorganisation, die in Irans verdecktes Atomwaffenprogramm verwickelt ist.

General Petraeus sagte in einer Rede am Institut für Kriegsstudien, dass auf dem Höhepunkt einer irakischen Militäraktion zur Befreiung der Stadt Basra aus den Händen der vom Iran unterstützten Milizen die Anführer der Qudseinheit durch irakische Partner mit ihm ins Gespräch kamen.

„Er sagte, ‚General Petraeus, Sie sollten das wissen. Ich, Qassem Suleimani, kontrolliere die Politik für den Iran im Irak, Libanon, Gazastreifen und in Afghanistan. ‘“

General Petraeus erklärte am 25. Januar: „Und sogar der [iranische] Botschafter in Bagdad ist ein Angehöriger der Qudseinheit. Derjenige der seinen Platz einnehmen wird, ist ebenfalls ein Angehöriger der Qudseinheit.“

Die ‚Quds‘ Einheit, benannt nach dem arabischen Wort für ‚Jerusalem‘, leitet die militärische Ausbildung und unterstützt die iranischen Handlanger für den Terror im gesamten Mittleren Osten. Viele der Führer wurden in den UN Sanktionen für den Iran extra benannt, wie auch Herr Suleimani.

General Petraeus erinnerte daran: „Jetzt macht das die Diplomatie schwierig, wenn du glaubst, dass du im Sinne der traditionellen Diplomatie mit dem Außenministerium eines anderen Landes zu tun hast, weil es in diesem Fall nicht tatsächlich das Ministerium ist. Nicht der [iranischen Außenminister Manouchehr] Mottaki steuert zumindest für diese Länder die Außenpolitik. Es ist wieder eine Sicherheitsapparat, die Quds-Einheit, die auch auf anderen Gebieten aktiv ist.“ 

Zu den todbringenden Aufgaben der iranischen Gruppe gehörte die verdeckte Lieferung von panzerbrechender Munition, den EFPs, an irakische Aufständische.
 
Mitarbeit an diesem Artikel: Eli Lake.. E-Mail von Bill Gertz.

http://washingtontimes.com/news/2010/jan/28/inside-the-ring-90243648/?page=5