Monday, December 5, 2022
StartPublikationenGastbeiträgeIran: Highlights der TV Debatte zur Präsidentenwahl der Mullahs (Teil 2)

Iran: Highlights der TV Debatte zur Präsidentenwahl der Mullahs (Teil 2)

NWRI – Die TV Debatte zwischen den Präsidentschaftskandidaten der Mullahs, in der Geheimnisse der Mullahs veröffentlicht wurden, ist ein Wendepunkt in der eskalierenden Fehde in den eigenen Reihen und ist für das Gesamtbild ein Schlag ins Gesicht. Die Eskalation der internen Machtkämpfe und die Veröffentlichung interner Geheimnisse haben den obersten Führer Ali Khamenei tief besorgt.

Er erlaubte die Debatte zwischen den Kandidaten – durch ihn persönlich genehmigt – um die bereits boykottierte und beschämende Wahl aufzuwerten. Dies war jedoch eine Fehleinschätzung und ein schwacher Versuch, die Wahlkämpfe in anderen Ländern zu kopieren. Für das mittelalterliche Regime gibt es keinen Spielraum für ernsthafte Debatten, die Veranstaltung war daher ein unnützes Spektakel, das keinem Kandidaten in irgendeiner Weise half. Nachfolgend die Highlights der Debatte zwischen Ahmadinejad und Karubi am 6. Juni 2009

Karubi:

• Ich glaube, wenn Ahmadinejad weise gehandelt hätte, rational und kalkulierend vorgegangen wäre, seit er Präsident ist, dann wären die Reaktionen hochrangiger Mitarbeiter nicht so ausgefallen, wie sie jetzt sind.

• Ihre Zentralbank sagt, dass die Inflationsrate 25% beträgt, aber seit zwei Tagen ist sie auf 14% gesunken, weil nun genau kalkuliert wird.

• Sie gaben uns Zahlen, wie das Land aufblüht, aber die Experten sagen, dass die Arbeitslosenrate gestiegen ist. Ich muss ergänzen, dass alle Experten sagen, dass die Zahlen die er (Ahmadinejad) uns präsentiert, falsch sind.

• Ahmadinejad hat 40 Milliarden Tomans an Mahsuli gegeben, der selbst Milliardär ist. Es gibt eindeutige Dokumente, die das belegen.

• Der oberste Rechnungshof sagt, dass eine Milliarde Dollar verloren gegangen ist. Sie (Ahmadinejad) sagen, dass dies ein Fehler sei, aber der Rechnungshof hat wiederholt, dass dies nicht der Fall ist und die Milliarde verschwunden ist.

• Sie sagen, Sie haben 100 Länder besucht und Sie haben sie dort gefragt, nach welchem Model sie das Land regieren. Sagen Sie uns, welches Modell dies ist, wir wollen das gerne wissen….Und bitte benennen sie 20 dieser Länder.

Ahmadinejad:

• Sie haben 300 Millionen Tomans (von Shahram Jazayeri) bekommen. Sie sind ein Politiker. Warum haben sie ihn nicht gefragt, wofür das Geld war und warum er ihnen das Geld gegeben hat?

• Wenn Sie (Karubi) für die Märtyrer Stiftung verantwortlich sind, die mit dem Geld Gefängnisse baut, in denen Menschen inhaftiert und geschlagen werden….Haben Sie dafür die Erlaubnis vom Imam (Khomeini) oder dem Justizvorsitzenden bekommen?