Wednesday, December 7, 2022
StartPublikationenGastbeiträgeIran: Mehr Restriktionen durch weitere Kleidungsvorschriften für Frauen

Iran: Mehr Restriktionen durch weitere Kleidungsvorschriften für Frauen

More restrictions on what women wear  NWRI – Brigadegeneral Ahmad Roosbehani, Chef der staatlichen Sicherheitskräfte, zeigte am Montag gegenüber der staatlichen Presseagentur ISNA einige Bilder, in denen es um neue Kleidungsvorschriften für Frauen ging (so genanntes „mal veiling“). Kurze Kleider, enge Hosen, kurze Jacken und lange Stiefel sind nur einige Kleidungsstücke, die strikt verboten für Frauen in der Öffentlichkeit sind“, sagte Roosbehani.

 Bei einem ersten Verstoß gibt es eine mündliche Verwarnung. Sollte es weitere Verstöße gegen, werden rechtliche Schritte eingeleitet.“, sagte Roosbehani.

Roosbehani sagte, dass die neuen Aktionen in Zusammenhang mit dem “öffentlichen Sicherheitsplan” stehen.
Der so genannte „öffentliche Sicherheitsplan“ wurde zuerst im April 2007 eingeführt, um zunehmende Aufstände nieder zu schlagen. Massenhafte Verhaftungen auf den Straßen von Frauen und Jugendlichen unter dem Vorwand des „mal-veiling“ und der Bekämpfung von“ Strolchen und Hooligans“ folgten. Zur selben Zeit wurden mehr als 300 Gefangene am Galgen gehängt.