Wednesday, November 30, 2022
StartTerrorregimeTerror & FundamentalismusIran-Italien: Iranischer Agent auf dem Prüfstand für den Mordfall in Rom

Iran-Italien: Iranischer Agent auf dem Prüfstand für den Mordfall in Rom

Mohammed Hussein Naghdi
NWRI – Ein internationales Rechtshilfeersuchen ist für die Befragung von Abolghasem Mesbahi, der vorige Betriebsleiter des iranischen Informationsdienstes in Frankreich, ausgegeben worden, berichtete gestern AGI, die italienische Nachrichtenagentur.

Dies ist vom Richter Franco Ionta an Roms erstem Gericht an Schwurgerichtssitzung angeordnet worden, wo die Gerichtsverhandlung für den Mord an Mohammed Hussein Naghdi, Vertreter des iranischen Widerstands getötet im März 1993, stattfindet.

Die Zeugenaussage von Mesbahi 1997 und 1998 war nützlich, damit die Gerichtsverhandlung Amirl Mansour Bozorgian, ein iranischer Staatsangehöriger, der zurzeit als einziger angeklagt ist, als schuldig erkennt.

Der Mord war ein Teil einer absichtlichen Politik von Morden aus Iran.