Wednesday, July 24, 2024
StartUncategorizedIran: Jugendliche Belutschen stoßen mit SSF nach Mord an einem 16-jährigen Jungen...

Iran: Jugendliche Belutschen stoßen mit SSF nach Mord an einem 16-jährigen Jungen zusammen: Mehrere Verletzte durch Schüsse

Am Dienstag, dem 25. April, umzingelten Jugendliche aus Fanuj in der Provinz Sistan und Belutschistan die Station der staatlichen Sicherheitskräfte (SSF) und bewarfen sie mit Steinen, um gegen den Mord an einem 16-jährigen Motorradfahrer und die Verletzung zweier weiterer Motorradfahrer zu protestieren, die von den Repressionsagenten der SSF überfahren wurden.

Die SSF reagierte, indem sie das Feuer auf die wütenden Demonstranten eröffnete, die regierungsfeindliche Parolen skandierten, was zu mehreren Verletzungen durch direkte Schüsse führte. Aus Protest gegen diese Verbrechen blockierte die Jugend von Fanuj mehrere Straßen, indem sie Feuer legte.

Unter Berufung auf den IRGC-Oberst Ali Rahimi, den stellvertretenden SSF-Sozialkommandanten von Sistan und Belutschistan, berichtete die IRGC-Nachrichtenagentur FARS: „Bei Sonnenuntergang am 25. April kollidierten zwei Motorräder miteinander, wobei eine Person starb und zwei andere verletzt wurden … Die Polizeistreife kam auch am Ort des Vorfalls an… Durch die Anwesenheit von Polizeibeamten am Tatort spannten einige Leute die Atmosphäre an, indem sie vorschlugen, dass der Unfall auf die Kollision des Polizeiautos mit den Motorradfahrern zurückzuführen war.“
Sekretariat des Nationalen Widerstandsrat Iran (NWRI)
26. April 2023

25. April – Fanuj, Südost#iran
Demonstranten umzingelten eine Polizeistation des örtlichen Regimes #IranProtests pic.twitter.com/P62VRwzXz0
– Organisation der Volksmojahedin Iran (PMOI/MEK) (@Mojahedineng) 25. April 2023

25. April – Fanuj, Südost#iran
Mehr Aufnahmen von den Unruhen in dieser Stadt pic.twitter.com/mVMCripXY3
– Organisation der Volksmojahedin Iran (PMOI/MEK) (@Mojahedineng) 26. April 2023