Saturday, February 4, 2023
StartUncategorizedIranischer Widerstand verurteilt auf das Schärfste den Angriff der IRGC auf das...

Iranischer Widerstand verurteilt auf das Schärfste den Angriff der IRGC auf das Hauptquartier der kurdischen Parteien im irakischen Kurdistan


Mrs. Maryam Rajavi urged immediate action by the United Nations Security Council
Maryam Rajavi fordert sofortiges Handeln des UN Sicherheitsrats

Der iranische Widerstand verurteilt auf das Schärfste die kriminellen Angriffe der IRGC auf die Hauptquartiere iranisch-kurdischer Parteien in der Region Kurdistan im Irak, die zum Tod und zur Verletzung mehrerer Peschmerga und Mitglieder der Demokratischen Partei Kurdistans im Iran führten und spricht den Angehörigen sein Beileid aus.

Nach zwei Monaten des landesweiten Aufstands hat das Mullahregime, das nicht in der Lage ist, den tapferen Menschen in Kurdistan entgegenzutreten, die zusammen mit allen Menschen im Iran auf die Straßen gekommen sind und „Tod von Khamenei“ skandiert haben, wieder zu solchen kriminelle Handlungen gegriffen.

Der iranische Widerstand fordert die Vereinten Nationen und die irakische Regionalregierung Kurdistans dringend auf, unverzüglich Maßnahmen zu ergreifen, um das iranische Regime zu zwingen, diese Angriffe zu stoppen.

Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des Nationalen Widerstandsrat Iran (NWRI), verurteilte die kriminellen Angriffe der IRGC auf iranische kurdische Parteien und drückte ihr Beileid für den Verlust von Mitkurden aus und wünschte die Genesung der Verwundeten. Sie forderte den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen auf, diesen Angriffsakt, der internationales Recht verletzt, unverzüglich zu untersuchen.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrat Iran (NWRI)
14. November 2022