Sunday, January 29, 2023
StartInitiativenIraner im ExilChristen im Irak sprechen ihre Unterstützung für die iranischen Volksmojahedin aus

Christen im Irak sprechen ihre Unterstützung für die iranischen Volksmojahedin aus

NWRI – Irakische Christen versicherten der iranischen Hauptoppositionsgruppe, den iranischen Volksmojahedin (PMOI), bei einer großen Kundgebung aus Anlass des Neuen Jahres in Ashraf City, im Nordwesten von Bagdad ihre Unterstützung.

Die Sprecher beriefen sich auf die Lage der irakischen Christen und die brutalen Feindseligkeiten gegen sie durch die Agenten des iranischen Regimes im Irak und forderten ein Ende der Einmischungen des Regimes in dem Land.

Bardelian Yousef Aziz, Generalsekretär der Irakischen Christlichen Demokratischen Bewegung, Dr. Khalid Mirza, Professor des Dental Colleges an der Universität in Bagdad, Mufid Mikhael, von der Demokratischen Christenbewegung, Merqis Eskandar Dandu, Generalsekretär der Chaldeans Partei, Fraul Ikhlas Mikhael, von der Demoktraischen Christenbewegung und Aamer Najm Abdulla sprachen auf der Kundgebung.

In den vergangenen fünf Jahren wurden mehr als 80 Prozent der Christen gezwungen, den Irak zu verlassen; die Kirchen wurden zerstört und in einigen Gegenden wie Basra werden immer wieder Christen ermordet, erklärten die Sprecher.

Die irakischen Christen unterstützten den Aufruf zu neuen Wahlen im Irak und die Bildung einer Heilsregierung unter der Führung von Dr. Ayad Allawi als den einzigen Weg zur Rettung der Menschen im Irak.