Wednesday, November 30, 2022
StartNWRIGewählte PräsidentinIran: Maryam Rajavi verurteilt die Unterdrückung von Derwischen

Iran: Maryam Rajavi verurteilt die Unterdrückung von Derwischen

NWRI – Frau Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des iranischen Widerstands, grüßte die aufständischen Derwische, die sich mit Hungerstreik und unschätzbarem Widerstand gegen die Folter und die Haftbedingungen politischer Gefangener erhoben haben – den Komplex, in dem das iranische Regime die Repression auf die Spitze treibt.

Sie bezeichnete ihre Erhebung als extremen Ausdruck der Unzufriedenheit der iranischen Gesellschaft. 

Frau Rajavi fügte hinzu: „Die Erhebung der Derwische, die jener der Bakhtiari-Landsleute folgt, offenbart die Bereitschaft des Volkes zur Emanzipation und zum Sturz der Velayat-e faqih, zumal dies Handeln von ihren Landsleuten mit großer Freundschaftlichkeit und Kameradschaft begrüßt wird und viele Menschen aus anderen iranischen Städten nach Teheran gekommen sind, um sich ihnen anzuschließen. 

Das mutige Handeln der Derwische und der Landsleute, die sich ihnen angeschlossen haben, nimmt einen Brennpunkt der Repression aufs Korn: die elende Situation der politischen Gefangenen. Es fordert die Unterdrückungsmaschinerie heraus – einen der Grundpfeiler der Velayat-e faqih.“

Frau Rajavi forderte alle Iraner, besonders die Freunde des Widerstands und die tapfere Jugend, auf, die Derwische aktiv zu unterstützen und sich ihrer Erhebung anzuschließen. Sie wiederholte, nun, da das Regime der Velayat-e faqih in tödliche Krisen verstrickt sei und alle seine Teile in Schwäche verfielen, sei die Zeit gekommen, sich zu erheben und den Veränderungswillen des Volkes zu manifestieren. 

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran

9. März 2014