Saturday, December 3, 2022
StartNachrichtenAtomprogrammChina ruft den Iran zu positiven Verhalten auf

China ruft den Iran zu positiven Verhalten auf

Hong Kong, Freitag, 9. November – China bat den Iran am Donnerstag, auf den internationalen Druck zur Begrenzung seines Nuklearprogramms "positiv zu reagieren". Das ist ein positives Zeichen, dass China den amerikanischen Forderungen nachkommt, weil es eine größere Rolle im Kampf gegen die nukleare Aufrüstung spielt.

"Wir haben die Entwicklungen bemerkt und wir fordern den Iran auf, positiv zu reagieren und der Besorgnis und der Stimme der internationalen Gemeinschaft Gehör zu schenken", sagte Liu Jianchao, ein Sprecher des chinesischen Außenministeriums.

Obwohl China einige Monate lang versucht hat, der internationalen Konfrontation zum iranischen Atomprogramm aus dem Weg zu gehen, waren die an den Iran gerichteten Worte Lius härter als gewöhnlich. Jonathan D. Pollack, Professor für Asiatische und Pazifische Studien am Marine College, sagte: "Das hatte ein bisschen mehr Pfeffer als die meisten chinesischen Erklärungen dazu bisher."

Der Sekretär für Verteidigung, Robert M. Gates, sagte am Montag in Baijin während einer Sitzung mit chinesischen Regierungsvertretern, dass er "die Bedeutung des zunehmenden Drucks" auf den Iran zur Verlangsamung der Entwicklung von Atomwaffen höher einstufe. Ein höherer amerikanischer Regierungsvertreter sprach unter Wahrung der diplomatischen Regeln über die Anonymität bei Privatgesprächen und sagte am Montag in den späten Abendstunden, dass die Chinesen einverstanden damit sind, dass "wir gegen einen nuklear bewaffneten Iran gemeinsam auftreten müssen".

Präsident Mahmoud Ahmadinejad aus dem Iran sagte am 2. September, dass sein Land 3.000 Zentrifugen für die Anreicherung von Uran habe, das zum Bau von Atomwaffen eingesetzt werden könne. Er sagte am Mittwoch, dass alle Zentrifugen mit voller Kraft arbeiten würden, obwohl einige Experten fragten, ob eine wirksame Produktion so schnell zustande kommen kann.

Die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua sagte, dass Liu den Iran aufgerufen habe, sich zurückzuhalten und merkte an, dass China auf eine friedliche Lösung hoffe.