Saturday, December 3, 2022
StartNachrichtenWiderstandTätigkeit der Widerstandseinheiten und der Freunde der MEK – Aufruf zum Protest...

Tätigkeit der Widerstandseinheiten und der Freunde der MEK – Aufruf zum Protest für die Freiheit


Teheran – Freunde der MEK befassen sich mit der Erinnerung an die Märtyrer des Aufstandes vom 27. September 1981 – am 26. September 2020

„Der Aufstand hat schon vom 27. September 1981 bis zum 26. September 2020 gedauert – Es lebe die Freiheit!“

„Sturz des religiösen Regimes durch die Widerstandseinheiten“

In der vorigen Woche war der Tag des Gedenkens an den 27. September 1981 – die blutige Niederschlagung von Demonstrationen im Iran; die Widerstandseinheiten und die Freunde der Mujahedin-e Khalq (MEK/PMOI) brachten an verschiedene Orte Graffiti Plakate an und Flugblätter, um das Verlangen des iranischen Volkes nach dem Sturz der religiösen Diktatur, die den Iran beherrscht, und nach der Errichtung von Freiheit und Demokratie zu unterstreichen. Diese Tätigkeit der Widerstandseinheiten und der Freunde der MEK ereignete sich in Teheran und verschiedenen anderen Städten des Iran, darunter Isfahan, Shiraz, Neka, Zanjan, Rasht, Mashhad, Hamedan, Arak, Neyshabur, Qazvin, Sanandaj, Torbat Heydariyeh, Gorgan, Kermanshah, Babol, Ahvaz, Bojnurd, Tabriz, Lahijan, Karaj, Zabol, Qom, Hendijan, Bushehr, Yazd, Kerman und Bandar Abbas.

Einige der Slogans im Wortlaut: „Wir grüßen die Märtyrer des Weges zur Freiheit vom 27. September 1981 bis zum 26. September 2020!“ „Löst die Revolutionsgarden auf!“ „Massoud Rajavi: Das kriminelle IRGC besteht aus Schurken und Hooligans und muß aufgelöst werden!“ „Demokratie und Freiheit mit Maryam Rajavi!“ „Der Aufstand hält schon an vom 27. September 1981 bis zum 26. September 2020 – es lebe die Freiheit!“ „Maryam Rajavi: Navids Martyrium wird die Flammen des Aufstands für die Freiheit entfachen, durch den das iranische Volk das religiöse Regime stürzen wird!“ „Maryam Rajavi: Freiheit und Sieg liegen in Reichweite!“ „Der Sturz des religiösen Regimes wird durch die Widerstandseinheiten bewirkt werden!“ „Nieder mit Khamenei! Es lebe Rajavi!“

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates des Iran (NWRI)
den 2. Oktober 2020


Teheran und Azadshahr (Golestan): „Maryam Rajavi – Freiheit und Sieg sind in Reichweite“, den 30. September 2020

Karaj: „Der Aufstand des Novembers beweist: Der einzige Weg zum freien Iran besteht in der Revolte!“ – Letzte Woche des Septembers 2020

Tonekabon: Graffiti an verschiedenen Orten: „Nein zum Schah, nein zu den Mullahs, ja zum Nationalen Widerstandsrat des Iran (NWRI)“ – 30. September 2020

Bandar Anzali: „Maryam Rajavi inspiriert die Frauen des Iran zum Freiheitskampf. Sie verkörpert die freie Zukunft des Iran“, den 30. September 2020

Teheran: Tätigkeit von Freunden der MEK: „Massoud Rajavi: Das kriminelle IRGC und das System der Velayat-e Faqih müssen aufgelöst werden!“ – 30. September 2020

Teheran: Tätigkeit von Freunden der MEK in der vorigen Woche, September 2020

Isfahan: „Wir müssen uns erheben, um Rache zu üben an der Hinrichtung Afkaris und anderer, die sind wie er“ – 30. September 2020

Semnan: „Es lebe Rajavi! Tod und Schande für Khamenei!“ 30. September 2020

Bandar Abbas: Die Widerstandseinheiten bringen ein Plakat von Massoud Rajavi an, dem Leiter des iranischen Widerstands, am 29. September 2020

Shiraz: Freunde der MEK schreiben Graffiti: „Nieder mit Khamenei, es lebe die Freiheit!“ In der letzten Woche von September 2020

 


Ahvaz: Die Widerstandseinheiten wenden sich an die Jugend: „Schließt euch den Widerstandseinheiten an!“ 28. September 2020

Tabriz: Freunde der MEK bringen Flugblätter und Plakate an verschiedene Orte der Stadt – In der letzten Woche von September 2020

Varamin: Die Widerstandseinheiten haben an eine Wand geschrieben: „Nieder mit Khamenei, es lebe Rajavi!“ 28. September 2020

Teheran: Die Widerstandseinheiten erinnern an die Märtyrer des Massakers vom 27. September 1981 – den 27. September 2020

Teheran: Erinnerung an die am 27. September 1981 durch blutige Niederschlagung ermordeten Märtyrer der MEK – 27. September 2020

Mashhad und Bojnurd: Erinnerung an die Märtyrer des Aufstandes vom 27. September 1981 – den 27. September 2020

Gorgan: Tätigkeit von Freunden der MEK zur Erinnerung an den Auf-stand vom 27. September 1981 – in der letzten Woche des Septembers

Verschiedene Städte im Iran: Tätigkeit von Freunden der MEK zur Erinnerung an die Märtyrer des Aufstands vom 27. September 1981 – letzte Woche des Septembers 2020

Verschiedene Städte: Tätigkeit von Freunden der MEK zur Erinnerung an die Märtyrer des Aufstandes vom 27. September 1981 – letzte Woche des Septembers 2020

Teheran: Tätigkeit von Freunden der MEK zur Erinnerung an die Märtyrer des Aufstandes vom 27. September 1981 – 26. September 2020


Verschiedene Städte: Tätigkeit von Freunden der MEK zur Erinnerung an die Märtyrer des Aufstandes vom 27. September 1981 – letzte Woche des Septembers 2020

Teheran: Tätigkeit von Freunden der MEK zur Erinnerung an die Märtyrer des Aufstandes vom 27. September 1981 – 26. September 2020


Teheran: Tätigkeit von Freunden der MEK zur Erinnerung an die Märtyrer des Aufstandes vom 27. September 1981 – 26. September 2020