Sunday, December 4, 2022
StartTerrorregimeBahrain und der Sudan brechen die diplomatischen Beziehungen zum iranischen Regime ab

Bahrain und der Sudan brechen die diplomatischen Beziehungen zum iranischen Regime ab

Bahrain und der Sudan haben nach Bericht von Nachrichtenagenturen am Montag den Abbruch ihrer diplomatischen Beziehungen zum iranischen Regime verkündet – einen Tag,

nachdem Saudi-Arabien den entsprechenden Schritt bekanntgegeben hatte.

Saudi-Arabien ging so weit, alle Flüge von und aus dem Iran zu streichen.

Die Diplomaten des iranischen Regimes wurden nach Bericht der Nachrichtenagentur Bahrains aufgefordert, Bahrain, einen Verbündeten Saudi-Arabiens, binnen 48 Stunden zu verlassen. Das saudische Außenministerium erklärte, die Entscheidung, die Beziehungen zum iranischen Regime abzubrechen, trete sofort in Kraft.

Auch die Vereinigten Arabischen Emirate erklärten nach Bericht der offiziellen Nachrichtenagentur WAM, sie würden ihre diplomatischen Beziehungen zum iranischen Regime herabstufen und die Zahl von Diplomaten des iranischen Regimes in ihren Ländern reduzieren.