Wednesday, November 30, 2022
StartTerrorregimeTerror & FundamentalismusWeitere Agenten des iranischen Regimes im Irak verhaftet

Weitere Agenten des iranischen Regimes im Irak verhaftet

NWRI – Die Koalitionskräfte im Irak gaben bekannt, dass sie 16 Terroristen mit Verbindungen zum Ministerium für Nachrichtendienste des iranischen Regimes gefangenen genommen haben, die Bomben und Sprengkörper vom Iran in den Irak geschmuggelt hatten. Diese Terroristen wurden am Donnerstag in Sadr City, in der Nähe Bagdads, verhaftet.

Das Nachrichtencenter der Multinationale Eingreiftruppen berichtete: "Die Gefangenen sind Mitglieder eines terroristischen Netzwerkes, dass Bomben und Sprengkörper vom Iran in den Irak schmuggelt. Ein Schlüsselkommandeur des Terrornetzwerkes mit Verbindungen zum iranischen Nachrichtenministerium wurde ebenfalls verhaftet.

Er ist wahrscheinlich für zahlreiche Anschläge auf die irakische Zivilbevölkerung wie auch auf Armeeeinheiten Iraks und der Koalition verantwortlich.

Christopher Garver, ein Sprecher der multinationalen Eingreiftruppe im Irak wiederholte: "Wir werden die Terroristen überall finden. Die Zerschlagung der Netzwerke, die Sprengkörper schmuggeln, ist für uns von großer Priorität."