Sunday, February 5, 2023
StartNWRI-ErklärungenIrans WiderstandKampagnen der Widerstandseinheiten kurz vor Beginn des 58. Jahres nach der Gründung...

Kampagnen der Widerstandseinheiten kurz vor Beginn des 58. Jahres nach der Gründung der PMOI/MEK

Kurz vor dem Beginn des 58. Jahrs nach der Gründung der Organisation der Volksmudschahedin des Iran (PMOI/MEK) haben die Widerstandseinheiten in Isfahan am Donnerstagabend des 1. September um 23:00 Uhr mit Hilfe eines Freiluftprojektors ein Bild mit dem Emblem der PMOI auf die Seitenwand des Gebäude des Hauptquartiers der Basidsch im IRGC in der Sa’ed Esfahani Avenue projiziert.

Die Widerstandseinheiten in Teheran haben am Mittwoch, dem 31. August, um 19:00 Uhr Ortszeit einige Sprüche gegen das Regime über ein öffentliches Lautsprechersystem in Boustan-e Pirouzi an der Afsarieh Autobahn verbreitet. Es waren Slogans wie „Umsturz“, „Tod für Khamenei, es lebe Rajavi!“, „Wir kämpfen, bis wir den Iran zurück haben“, „Khamenei, dein Ende ist nahe!“. „Weder Krone noch Turban, die Tage der Mullahs sind vorüber“, „Arbeiter, Werktätige, die MEK steht euch zur Seite, unterstützt unseren Kampf!“, „Das erste und das letzte Wort ist Umsturz“, „Tod für Khamenei und Raisi, Khomeini sei verflucht“ und „Rajavi, der Führer einer hingebungsvollen Generation“.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrats Iran (NWRI)
2. September 2022