Tuesday, November 29, 2022
StartInlandErdbeben der Stärke 5,2 nahe der iranischen Hauptstadt

Erdbeben der Stärke 5,2 nahe der iranischen Hauptstadt

NWRI – Laut örtlichen Berichten fand am Mittwoch ein Erdbeben der Stärke 5,2 nahe Teheran statt.

Die Erschütterungen waren so stark, dass Menschen aus Angst vor einem stärkeren Nachbeben in Panik aus den Gebäuden auf die Straßen und in die Parks rannten. 

Das Epizentrum des Erdbebens befand sich in Meshkin Dasht in der Provinz Alborz, 50 km westlich von Teheran, heißt es in einem Bericht. Ein anderer Bericht spricht davon, dass das Epizentrum in Malard war, 40 südwestlich von Teheran. Das Beben fand am Mittwoch um 23:23 Ortszeit statt. 

Laut des staatlichen Fernsehens wurde das Erdbeben auch in Arak, Karaj, Qazvin and Qom wahr genommen. 

 

Bisher gibt es keine Berichte über Schäden oder Opfer.