Saturday, January 28, 2023
StartInland

Inland

Der November-Aufstand – ein Wendepunkt in der politischen Geschichte des Iran

Die landesweiten Proteste im Iran, November 2019, stellen in der politischen und sozialen Geschichte des Iran einen Wendepunkt dar. Viele Fachleute glauben, das Regime...

Aufstand im Iran geht weiter – Widerstandseinheiten der MEK intensivieren ihre Aktivitäten

Trotz der brutalen Niederschlagung durch iranische Sicherheitskräfte gehen die Proteste im Iran weiter und die Behörden des Regimes warnen nun vor einer neuen großen...

Das Regime versucht, das brutale Vorgehen gegen die Aufständischen zu vertuschen

Bisher wurden vom Regime mehr als 1000 Demonstranten ermordet. Dieser Umstand hat den blutdürstigen Diktator zu der heuchlerisch täuschenden Geste der „Islamischen Freundlichkeit“ gezwungen....

Die Proteste im Iran haben den Anschein der Stabilität des Regimes zerstört

Bevor am 15. November im Iran die landesweiten Aufstände ausbrachen, haben die Führer des Regimes und die Befehlshaber im Corps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC)...

Proteste im Iran: Schockierendes Eingeständnis des Innenministers des Regimes

Hunderttausende Menschen nahmen an den Protesten im Iran in diesem Monat teil in mindestens 100 Gebieten von Teheran und in den Provinzen des Iran,...

EDITORIAL: Der beispiellose Flächenband im Iran

Der Iran erlebt die größte politische Erhebung seit der Revolution von 1979. In mindestens 165 Städten sind gewaltige Proteste ausgebrochen; sie fordern den Wechsel...

Iran: Trotz des harten Durchgreifens gehen die Proteste weiter

Nach sieben Tagen der Proteste im Iran und blutigen Gegenmaßnahmen gegen die Protestierer behauptet das Regime der Mullahs weiter, dass die Proteste niedergeschlagen wurden....

Die Antwort des Regimes auf zunehmende Demonstrationen im Iran: Repression

Das barbarische Mullah-Regime, das den Iran beherrscht, ist unfähig, die sozialen Probleme und Schwierigkeiten des Volkes – besonders die Probleme der Wirtschaft – zu...

Iran: Unterschiedliche Politik zeigt ein verzweifeltes Regime auf

Das iranische Regime hatte am 11. Oktober behauptet, einer seiner Öltanker wäre von „Raketen“ getroffen worden, als es im Roten Meer 50 Meilen vor...

EDITORIAL: Die begründeten Ängste Khameneis

In der vorigen Woche hat Ali Khamenei, der Höchste Führer des iranischen Regimes, sein vierzigjähriges Schweigen zu den Krisen, denen das Regime ausgesetzt ist,...

‚Der Platz von Lehrern ist nicht im Gefängnis’

Im Iran hat das neue akademische Jahr begonnen, aber unter dem Mullah-Regime leben die Hauptsäulen der Bildung, die Lehrer, unter inhumanen Bedingungen. (Archivfoto: Lehrer...

Parlamentsmitglied des iranischen Regimes: Der Kampf gegen Korruption sollte in Khameneis Büro anfangen

NWRI – Ein Mitglied des Parlaments des iranischen Regimes gibt zu, dass in der Organisationsstruktur des Regimes Korruption weit verbreitet ist und dass es...

Iran: Fortgesetzte Streiks der Arbeiter und Proteste verschiedener Bereiche der Gesellschaft

 Aufstände im Iran – Meldung Nr. 101Die Streiks der Arbeiter und Angestellten und die Proteste aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft gingen am 4. März...

Iran: Aus Angst vor Protesten wird der ‚Schlächter’-Staatsanwalt zu zwei Jahren Haft verurteilt

Said Mortazavi, der ehemalige Generalstaatsanwalt von Teheran, wurde am 28. Februar zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt – wegen seiner Verwicklung in die Todesfälle, die...

Erhellende Analyse zum Iran: Tausende unqualifizierte reiche Kinder greifen nach der Macht

„Die aktuellen Proteste sind die größte Krise für das Regime nach seiner Machtübernahme“NWRI – Ein Professor der Teheraner Universität sagte: „Mehr als 4000 Aghazadeh...

Iran: Tausende unqualifizierte reiche Kinder greifen nach der Macht

NWRI – „Die aktuellen Proteste sind die größte Krise für das Regime nach seiner Machtübernahme“Ein Professor der Teheraner Universität sagte: „Mehr als 4000 Aghazadeh...