Sunday, December 4, 2022
StartNachrichtenAtomprogrammDie Mächte P 5 + 1 und das iranische Regime bleiben in...

Die Mächte P 5 + 1 und das iranische Regime bleiben in der nuklearen Angelegenheit „weit auseinander“

Die fünf ständigen Mitglieder des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen und Deutschland bleiben in zentralen Punkten der Nukleargespräche vom iranischen Regime weit entfernt – darunter des Ausmaßes und Zuschnitts der Uran-Anreicherung;

dies erklärte die Chef-Unterhändlerin der Vereinigten Staaten. 

Die Unterstaatssekretärin für politische Angelegenheiten Wendy Sherman sagte: „Ich erwarte, daß der Iran in den nächsten Tagen versuchen wird, die Welt davon zu überzeugen, in dieser zentralen Angelegenheit sei der status quo akzeptabel.“

Frau Sherman hielt am Dienstag in der Universität von Georgetown eine Rede über „Die Politik der Vereinigten Staaten im Nahen Osten“. 

Sie sagte, die Sanktionen würden nur dann aufgehoben werden, wenn Teheran „überzeugende und verifizierbare Schritte unternimmt, zu zeigen, daß sein Nuklearprogramm gänzlich friedlich ist und bleiben wird.“

„Wir müssen darauf vertrauen können, daß jeder Verstoß Teherans gegen seine Verpflichtungen so sichtbar und so zeitaufwendig wäre, daß der Versuch keine Aussicht auf Erfolg hätte,“ sagte sie.