Saturday, December 10, 2022
StartInlandIran: Einziges Herz – OP Zentrum in Stadt im West – Iran...

Iran: Einziges Herz – OP Zentrum in Stadt im West – Iran steht vor Schließung

Das einzige Herz – OP Zentrum in Brujerd in der Lorestan Provinz (West – Iran) steht wegen finanzieller Probleme vor seiner Schließung. Die Versicherungsunternehmen verweigerten die Zahlung von 3.5 Milliarden Tomans (1 Million $), die sie dem Zentrum schulden. 

„Bis heute wurden fast 10 Milliarden Tomans (knapp 3 Millionen $) in das medizinische Zentrum investiert und wir bauen unser Angebot für Patienten aus. Doch die Anschaffung und Wartung der Ausrüstung und andere Notwendigkeiten dieser Einrichtung sind sehr teuer und wir können sie nicht mehr länger aus eigener Tasche bezahlen“, sagte Amir Hoshiyar, der Direktor des Zentrums für Angiography und Herzoperationen in Brujerd.

„Der Preis für eine Herz – OP in der Stadt liegt zwischen 15 und 50 Millionen Tomans ($4,285 to $14,285). Doch das Zentrum hat alles versucht, um unnötige Kosten zu vermeiden und den Preis so auf 300.000 bis 1,3 Millionen Tomans reduziert (rund $85 to $375)“, ergänzte er

Die Lorestan Provinz zählt zu einer der ärmsten Provinzen des Iran.